Die Stadtwerke treten mit dem neuen Glasfasernetz auch als Telefon- und Internetanbieter an.
Bild: © Shutter81/AdobeStock

Greven: WLAN, IoT-Netzwerk und Breitband aus einer Hand

Mit der Thüga Smart Service (TSG) stemmen die Stadtwerke eigenen Angaben zufolge eines der größten Infrastrukturprojekte in der Region: Aufbau eines Glasfasernetzes, öffentliches WLAN sowie LoRaWAN.

Gerade in den ländlichen Regionen rund um Greven war bisher kein schnelles Internet verfügbar. „Viele unserer Kunden warten schon lange sehnsüchtig auf einen Glasfaseranschluss", sagt Stadtwerke-Chefin Andrea Lüke. Die Thüga Smart Services begleitete das Projekt schon während der gesamten...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN