Der MVV Trading-Geschäftsführer Stefan Sewckow kann seinen Kunden einen neuen Trading-Assistenten anbieten.
Bild: © MVV

MVV Trading: hohe Flexibilität im Kurzfristhandel

Die MVV Trading hat einen neuen Trading-Assistenten entwickelt, der die flexible Vermarktung von Erzeugungsanlagen mit hohem Automatisierungsgrad ermöglicht. Bei der Entwicklung waren die Stadtwerke Kiel und die Procom GmbH beteiligt.

Die Handelsgesellschaft der MVV-Gruppe, MVV Trading, hat einen Intraday-Trading-Assistant (ITA) entwickelt, um Energieerzeugungsanlagen mit einem sehr hohen Automatisierungsgrad flexibel zu vermarkten. Die Grundlage für die IT-Lösung entstand in einem gemeinsamen Projekt mit den Stadtwerken Kiel und...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN