"Home & Smart" ist ein Verbraucherinfoportal über das vernetzte Leben und Wohnen, so auch mit sogenannten Wearables, wie etwa internetfähigen Armbanduhren (Smart Watches). Der gleichnamige Betreiber ist ein Startup der KIC Innoenergy in Karlsruhe. Thüga und Badenova halten Minderheitsanteile. Bild: www.homeandsmart.de

Neues Infoportal zu Smart Home mit Thüga-Gruppe

Das Startup Home & Smart hat ein herstellerunabhängiges Verbraucherportal gestartet. Es gibt Testsiegel und Prüfberichte. Wird das mal ein Vertriebsportal?

Seit gestern ist das an den Privatverbraucher gerichtete Infoportal "Home & Smart" scharf geschaltet. Träger ist ein gleichnamiges Startup der KIC Innoenergy Germany in Karlsruhe. Der Stadtwerkeverbund Thüga AG hat sich mit acht Prozent eingekauft, und die Thüga-Beteiligung Badenova ist ebenfalls Mitgesellschafter.

Das Portal ist herstellerunabhängig, und zum Start hat die Redaktion aus den 15 Mitarbeitern "die 50 Top-Systeme" zum vernetzten Wohnen und Leben getestet und bewertet. Es gibt über 1000 Berichte und 400 konkrete Anwendungsfälle zu Smart Home und Internet of Things (IoT), außerdem ein Prüfsiegel. Wöchentlich werden neue Ideen, Konzepte und Produkte zu sogenannten E-Trends vorgestellt.

"Basis eines White Label für Stadtwerke"

Ziel ist laut Dr. Gerhard Holtmeier, Vorstand des Minderheitsgesellschafters Thüga: Die Themen sollen für die Verbraucher "greifbarer und verständlicher und damit für eine breitere Öffentlichkeit zugänglich" werden. "Das zentrale Portal wird als Basis dienen, um Stadtwerken perspektivisch ein White-Label-Angebot zu unterbreiten, das diese in ihren Webauftritt integrieren und zur Kundenbindung verwenden können", so Holtmeier weiter.

Der praktische Anspruch an das Portal ist es, sowohl dem Einsteiger als auch dem IoT-Pionier Lösungen zu zeigen. Diese reichen von der reinen Heizungs- oder Lichtsteuerung bis zu Komplettsystemen. Jene steuern dann auch Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik, Sicherheitssysteme und weitere speziellen Anwendungen. (geo)

Hier externer Link zu "Home & Smart"