Das SWP Kundencentrum
© SWP

Pforzheim investiert in Smart Home

Stadtwerke beteiligen sich am Pforzheimer „ib company“, einem Unternehmen für Gebäude- und Steuerungstechnik.

Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Pforzheim hat grünes Licht gegeben für eine 50-Prozent-Beteiligung der SWP an der Pforzheimer „ib company“. Das Unternehmen sei spezialisiert auf passgenaue, effiziente und investitionssichere Lösungen im Bereich Home-Automation. Es sei damit ein idealer Partner für die Stadtwerke Pforzheim, die im Bereich „SWP Smart Home“ neue Dienstleistungen für ihre Kunden anbieten möchten.

„Für die SWP ist die Beteiligung an der "ib company" ein wichtiger Baustein für die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens. Wir haben dadurch einen Know-How-Vorsprung von mehreren Jahren für die SWP gesichert und können den Wandel der SWP vom reinen Versorger zum Umsorger aktiv gestalten“, so Roger Heidt, Vorsitzender der SWP-Geschäftsführung.

Die neuen Produktangebote von SWP und "ib company" reichen von Haussteuerungsmodulen („Smart Home“) und intelligente Energieerzeugungsanlagen für Privatkunden bis zu umfangreichen Energieeffizienzangeboten für Unternehmen. Zusätzlich werden neue Lösungen rund um das Thema intelligente Steuerung von Energieanwendungen vorbereitet. (wa)