Sachsen soll smart werden: Dresden und Leipzig warten nur noch auf die EU-Förderung für ihre Pläne zur intelligenten Stadt.
Bild: © metamorworks/AdobeStock

Sachsens Städte wollen "smarter" werden

Durch spezielle Messtechnik Energie und Kosten sparen: Mit Hilfe von EU-Projekten wollen Dresden und Leipzig klimafreundlicher und "klüger" werden. Auch die Bürger müssen von neuen Energie- und Verkehrssystemen überzeugt werden.

Sachsens Städte wollen sich mit intelligenten Energiesystemen für eine klimafreundliche Zukunft einsetzen. In der Dresdner Johannstadt entsteht derzeit im Rahmen eines EU-Projekts ein energieeffizienter Stadtteil: In einer Grundschule soll etwa intelligente Messtechnik Heizenergie und damit -kosten...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN