Mit der OMS-Technik lassen sich neben Stromzählern auch Heizkostenverteiler, Wasser-, Wärmemengen- oder Gaszähler integrieren und Gesamtenergiebetrachtungen durchführen.
Bild: © Voltaris

VDE-Institut zertifiziert Messsysteme gemäß OMS-Spezifikation

Im Rahmen eines Memorandum of Understanding wird das VDE-Institut künftig bei Messgeräten bestätigen, ob die OMS-Standards eingehalten werden. Damit lässt sich die Kompatibilität zum OMS-System garantieren.

Damit sämtliche Messgeräte verschiedener Anwendungsgebiete – etwa aus den Bereichen Gas, Wasser, Strom – mit einem Smart Meter Gateway interoperabel kommunizieren können, hat die OMS-Group einen Kommunikationsstandard entwickelt, der auf europäischen Normen basiert.

Im Rahmen eines Memorandum of...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN