Im Falle eines Notfalles sollten Rettungskräfte so schnell wie möglich am Einsatzort sein. Bild: © Paulwip/pixelio.de

Umfrage: Smart Home nein, Wohnungsschutzbrief ja

Die meisten Deutschen fremdeln mit dem vernetzten Heim. Das besagt eine Umfrage im Auftrag des Axa-Konzerns. Für Assistance-Dienstleistungen dagegen würden einige Haushaltsvorstände ihren Geldbeutel öffnen. Und zwar so viel:

Eine relative oder absolute Mehrheit der deutschen Haushaltsvorstände kennt Assistance-Dienstleistungen nicht – wie etwa Haus- oder Wohnungsschutzbriefe. Aber wenn man ihnen die Produkte kurz erklärt, wären immerhin 30 Prozent bereit, dafür monatlich über die Stromrechnung etwas mehr zu zahlen. Das...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN