Zuverlässiges Gasnetz in Hamburg

Auf Hamburgs Gasversorgung sei Verlass, teilt Hamburg Netz mit, eine Tochter von Eon Hanse (74,9 %) und der Stadt Hamburg (25,1 %).

Nach der aktuellen Störungsstatistik, die den Zeitraum von Mitte 2011 bis Mitte 2012 berücksichtigt, betrage die durchschnittliche Versorgungsunterbrechung je angeschlossenem Verbraucher in der Hansestadt 28,8 Sekunden pro Jahr. Die Bundesnetzagentur hatte Ende Juli 2012 im bundesweiten Durchschnitt vierfach höhere Ausfallzeiten von 119,6 Sekunden pro Jahr und Gasanschluss errechnet. Das Unternehmen sei sehr stolz darauf, viermal besser zu sein als der Bundesdurchschnitt. Das bestätige seine Strategie, kontinuierlich in die Modernisierung der Netze zu investieren und erfahrenes Fachpersonal vor Ort bereitzustellen, damit Störungen schnell behoben werden können, so Hamburg Netz. (wa)