Eindrücke vom Bau der Erdgasfernleitung Monaco: Seitenbaumraupen senken den Rohrstrang in den Rohrgraben ab. Die wichtige Ost-West-Versorgungsleitung hat eine Länge von 87 Kilometern. Bild: © Bayernets

Bayernets nimmt Monaco in Betrieb

Die wichtige Ferngasleitung zwischen Finsing und Burghausen ist seit Mitte Dezember mit Gas gefüllt. Damit steigt die Erdgas-Versorgungssicherheit im süddeutschen Raum.

Der Netzbetreiber Bayernets hat die Bauarbeiten an der Erdgasfernleitung Monaco von Burghausen nach Finsing erfolgreich abgeschlossen. Die Leitung wurde Mitte Dezember 2018 in Betrieb genommen.

Die erdverlegte Pipeline führt im Regierungsbezirk Oberbayern auf einer Gesamtlänge von circa 87...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN