Wenn die Gaslieferungen aus Russland aufgrund gescheiterter Handlungen eingestellt würden, wäre die Versorgungssicherheit für diesen Winter noch gewährleistet.
Bild: © Gazprom

EWI-Studie: Gas-Lieferungen sind gesichert, aber...

Das Energiewirtschaftliche Institut an der Universität zu Köln (EWI) zeigt auf, was passiert, wenn es zu einem Stopp bei der Gaslieferung aus Russland käme: Die Versorgungssicherheit wäre noch gewährleistet – aber die Preise würden stark ansteigen.

Wie wirkt sich ein Scheitern der Verhandlungen bei den Gaslieferungen für die Verbraucher in Europa aus? Das Energiewirtschaftliche Institut an der Universität zu Köln (EWI) beantwortet dies in seiner Studie "The Trilateral Gas Talks: What would an interruption of Russian gas exports via Ukraine...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN