Noch bis zum 12. Juli laufen die Konsultationen zum NEP Gas.
Bild: © hcn/ZfK

Fernleitungsnetzbetreiber planen mit grünem Gas

Erstmals berücksichtigt der Szenariorahmen zum Netzentwicklungsplan (NEP) Gas 2020-2030 der FNB Gas auch die Integration von Wasserstoff und synthetischem Methan. Das Kapazitätsniveau des aktuellen NEP soll im Rahmen der Marktgebietszusammenlegung aufrechterhalten werden.

"Ohne die Verwendung grüner Gase im zukünftigen Energiesystem ist eine Dekarbonisierung der Sektoren Industrie, Verkehr und Gebäude nicht effizient möglich. Daher ist die frühzeitige Berücksichtigung der Entwicklung im Szenariorahmen zum Netzentwicklungsplan Gas unbedingt erforderlich", unterstrich...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN