50 Hertz berichtet von ersten Erfahrungen mit Phasenschiebern im Versorgungsgrenzgebiet.
© 50 Hertz

Phasenschieber kappen unerwünschte Spitzen

50Hertz berichtet über erste Erfahrungen an den Koppelstellen zu Polen und Tschechien – in der Summe steigen sogar die Übertragungsleistungen.

Seit 2011 liefen die ersten Planungen, 2016 wurde mit dem Aufbau der Phasenschieber-Trafos (PST) an den Netzkoppelpunkten zwischen dem Netzgebiet von 50Hertz, Polen und Tschechien begonnen. Die Anlagen in Röhrsdorf bei Chemnitz sind inzwischen seit acht Monaten in Betrieb, in Vierraden (Brandenburg)...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN