Senvion liefert Windräder für Trianel-Windpark

Der Offshore Windpark Borkum II erhält 32 Turbinen der Serie Senvion 6.XM. Die Fertigstellung ist für Herbst 2019 geplant.

Auf der Hamburg Wind-Energy haben die Stadtwerke-Kooperation Trianel und der Senvion die Verträge für die Turbinen und den Service unterzeichnet: Demnach wird der Trianel Windpark Borkum II, 45 Kilometer nördlich von Borkum, mit 32 Turbinen der Serie Senvion 6.XM beliefert. Der 203 MW-Windpark ist die zweite Ausbaustufe des schon im September 2015 in Betrieb genommenen Windparks Borkum, ebenfalls von Trianel. Borkum II soll von 2019 an, dank eines Powerupgrades über 800 Mio. kWh Energie jährlich erzeugen, teilte Trianel mit. Im Halbjahr 2017 stehe der finale Investitionsbeschluss an, der Baubeginn könne dann Anfang 2018 sein, heißt es weiter. (sg)