Eon-Chef Teyssen: Die Klimaschutzagenda kommt in Folge von Covid-19 stark unter Druck.
Bild: © Marcel Kusch/dpa

Eon-Chef Teyssen: EEG-Umlage wird "durch die Decke schießen"

Der Vorstandschef fordert die Politik zum Handeln auf. Auf welches Niveau die EEG-Umlage aus seiner Sicht sonst klettern könnte:

Den Privathaushalten drohen ebenso wie Industrie und Gewerbe im kommenden Jahr massiv höhere Energiekosten, warnte Eon-Chef Johannes Teyssen am Dienstag anlässlich der Bilanzvorlage zum ersten Quartal. "Die EEG-Umlage wird so sicher wie das Amen in der Kirche aufgrund der Covid-19-bedingten...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN