Der erste Reaktorblock des Kraftwerks war bereits Ende Februar vom Netz genommen worden.
Bild: © Patrick Seeger/dpa

Stilllegung des Kernkraftwerks in Fessenheim hat begonnen

Bis das Gelände des AKW selbst genutzt werden kann, werden noch Jahrzehnte vergehen.

Im elsässischen Fessenheim hat die Stilllegung des betriebsältesten Atomkraftwerks in Frankreich begonnen. Der zweite Druckwasserreaktor wurde nach Angaben des Betreibers EDF am Montagabend heruntergefahren – und damit einige Stunden früher als geplant, wie eine Sprecherin bestätigt. Die Stilllegung...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN