Aus dem Auto ans Netz: Batteriespeicher von Daimler. Bild: Daimler AG

Auch Daimler steigt ins Speichergeschäft ein

Daimler bietet stationäre Energiespeicher für Privathaushalte an. Geplant ist die Zusammenarbeit mit EnBW, weitere Partner sind nicht ausgeschlossen.

Mit seiner 100%-igen Tochter Deutsche ACCUmotive steigt Daimler in das Geschäft mit stationären Energiespeichern ein. Der erste Lithium-Ionen-Speicher im industriellen Maßstab sei bereits am Netz und werde von Partnerunternehmen betrieben, vermeldet der Automobilhersteller.

Das Angebot bezieht sich auch auf Privathaushalte. Dort will Daimler nach eigenen Angaben mit EnBW zusammenarbeiten. Die Zusammenarbeit soll sich jedoch sowohl in Deutschland als auch international auf weitere Vertriebspartner erstrecken. "Stadtwerke sind dabei nahezu prädestiniert und gehören definitiv zu der Zielgruppe für die Mercedes-Benz-Energiespeicher", sagte eine Sprecherin von Daimler gegenüber der ZfK. Die Deutsche ACCUmotive sei offen für Anfragen.

Bei dem stationären Speicher handelt es sich um Akku-Systeme, wie sie auch in den Autos von Daimler vorkommen. "Was sich auf Millionen zurückgelegten Kilometern unter widrigsten Bedingungen wie Hitze und Kälte bewährt hat, bringt auch für einen stationären Einsatz die besten Voraussetzungen mit", sagt Harald Kröger, Leiter Entwicklung Elektrik/Elektronik.

Die 2009 gegründete ACCUmotive GmbH und Co. KG entwickelt, produziert und vertreibt Antriebsbatterien für Hybrid- und Elektrofahrzeuge der Marken Mercedes-Benz und Smart auf Basis der Lithium-Ionen-Technologie. Gefertigt werden die Speicher im Batterie-Werk im sächsischen Kamenz.

Die Batteriemodule besitzen einen Energieinhalt von jeweils 2,5 kWh für Privathaushalte und 5,9 kWh für die industrielle Nutzung. Für den Einsatz im privaten Bereich lassen sich bis zu acht Batteriemodule zu einem Energiespeicher mit 20 kWh kombinieren. Für gewerbliche und industrielle Zwecke sei das System beliebig skalierbar. Bestellen lassen sich die Batterien von Juni an und werden von Herbst an ausgeliefert. (sg)