Französischer Wind für Badenova

Das grenzüberschreitende Engagement des Freiburger Versorgers Badenova in Sachen Windkraft nimmt Fahrt auf.

Die gemeinsame Windpark-Investment-Gesellschaft TUIC von Badenova, der französischen Theolia, und der Industriellen Werke Basel (IWB) hat in Frankreich ein zweites großes Projekt erworben. Es handelt sich um einen Windpark rd. 100 km südlich von Paris mit einer Kapazität von 18,4 MW. "Cegar" liegt im französischen Departement Eure-et-Loire. Die Landschaft gelte als einer der besten Windstandorte Frankreichs; so testen etwa Turbinenhersteller dort ihre Fabrikate. Der Cegar-Windpark umfasst acht Windräder mit einer installierten Leistung von jeweils 2,3 MW. Er ist im Herbst 2011 fertig gestellt worden und produziert bereits Strom. (wa)