Bis Ende nächsten Jahres werden im nördlichsten Bundesland wohl nur wenige neue Anlagen dazukommen.
Bild: © Gerhard Haaken/Pixelio

Ausbaustopp für Windenergie bis Ende 2020 verlängert

Große Ziele, zähe Fortschritte: Der Ausbau der Windenergie im Norden stockt weiter. Der Kieler Landtag hat das Moratorium für neue Anlagen verlängert. Ein Gerichtsbeschluss von 2015 wirkt lange nach – und Jamaika muss heftige Kritik einstecken.

Im Windland Schleswig-Holstein dürfen neue Windanlagen bis Ende nächsten Jahres weiterhin nur mit Ausnahmegenehmigungen gebaut werden. Der Landtag beschloss am Freitag, das bestehende Moratorium zu verlängern. Die Landesregierung braucht weitere Zeit, um neue Regionalpläne zu erarbeiten.

Dem...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN