Der Ausstieg aus der Kohleverstromung in Europa laut sich laut Eurelectric stark beschleunigt.
Bild: © TelepermM/Wikipedia

EU: Rückgang der Kohleverstromung um zwei Drittel bis 2030

Eurelectric fordert, das Ausbautempo für Windkraft und Photovoltaik bis 2030 in der EU zu verdoppeln um die Sektoren Gebäude, Verkehr und Industrie zu dekarbonisieren.

Laut dem aktuellen Powerbarometer von Eurelectric sinken die CO2-Emissionen aus dem Stromsektor schneller als erwartet, teilte der Branchenverband der europäischen Elektrizitätswirtschaft mit. Der Anteil der erneuerbaren Energien am Erzeugungsmix habe in einem Jahr um fast 10 Prozentpunkte...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN