Aktuell befinden sich in Deutschland Gaskraftwerke mit einer Leistungskapazität von rund 25,1 Gigawatt am Netz.
Bild: © Achim Lückemeyer/pixelio.de

Gaskraftwerke: BNetzA erwartet über 1 GW an Zubau bis 2022

Laut Aufsichtsbehörde befinden sich konventioneller Kraftwerke von rund 2,3 GW im Bau. Im Gegenzug wird aber das Vierfache an Leistungskapazität in dem Zeitraum stillgelegt. Das hängt vor allem mit dem Atomausstieg zusammen.

Bis 2022 werden laut Bundesnetzagentur (BNetzA) konventionelle Kraftwerke mit einem Leistungsumfang von insgesamt 2,325 Gigawatt ans Netz gehen. Den höchsten Zubau erwartet die Aufsichtsbehörde bei den Gaskraftwerken mit 1,1 GW und Steinkohlekapazitäten mit 1,052 GW –  Uniper will im kommenden Jahr...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN