Neue Biomethananlage in Staßfurt

MVV und Baywa kooperieren bei Erneuerbaren-Projekt in Sachsen-Anhalt.

Das Mannheimer Energieunternehmen MVV Energie und das Münchener Erneuerbare-Energien-Unternehmen Baywa Re haben heute (26. Juni) in Staßfurt in der Magdeburger Börde eine gemeinsame Biomethan-Anlage in Betrieb genommen. "Biomethan kann eine zentrale Rolle im Energiesystem der Zukunft spielen", betonte der Vorstandsvorsitzende von MVV Energie, Dr. Georg Müller.

Auch der Vorsitzende der Geschäftsführung von Baywa Re und Vorstand der Baywa AG für den Bereich Energie, Matthias Taft, freute sich: "Das Joint Venture mit MVV Energie erwies sich als ideale Kombination für die Umsetzung des Vorhabens. Durch den Einbezug der ansässigen Landwirte als Substratlieferanten wird zudem ein wesentlicher Beitrag zur regionalen Wertschöpfung geleistet." Ein großes Potenzial liegt insbesondere in der Nutzung für den Wärmemarkt, so Dr. Müller. Dabei sprach er sich für langfristig verlässliche Rahmenbedingungen aus.

MVV Energie und Baywa Re haben rd. 14 Mio. € in die neue Biomethananlage in Staßfurt nahe Magdeburg investiert. Hier werden jährlich rd. 62 000 t Substrat zu Biogas vergoren. Dabei kommt eine breite Mischung unterschiedlicher Substratarten zum Einsatz, sodass das Entstehen landwirtschaftlicher Monokulturen vermieden wird. Neben Mais und Zuckerrüben verarbeitet die Anlage auch Grünschnitt, Winterfrüchte und Wirtschaftsdünger. Das durch die Vergärung entstandene Biogas wird vor Ort zu Biomethan in Erdgasqualität aufbereitet (physikalische Wäsche der Firma Schwelm). Mit der in Staßfurt erzeugten Gasmenge von 63 Mio. kWh Biomethan pro Jahr kann durch Verstromen in dezentralen Blockheizkraftwerken Ökostrom für rechnerisch 6000 Familien gewonnen werden. Zusätzlich können 1200 Haushalte ihren Wärmebedarf decken. Mehr als 20 kleinere und größere landwirtschaftliche Betriebe aus der Region liefern die notwendigen Substrate. Langfristiger Partner für Abnahme und Vermarktung des erzeugten Bioerdgases ist die Münchener BMP Greengas GmbH. (al)