Stadtwerke Stuttgart wollen Solaratlas bereitstellen

Für spätere PV- und BHKW-Installationen ist eine Kooperation mit dem örtlichen Handwerk geplant.

Die Stadtwerke Stuttgart wollen in Bälde auf ihrer Homepage einen Solaratlas zur Verfügung stellen, der sowohl Eignungspotenziale für Photovoltaik (PV) ausweist als auch etwaige Investitionskosten nennt, berichten die "Stuttgarter Nachrichten". Aktuell sei man im Gespräch mit den Innungen, um mit dem örtlichen Handwerk ein standardisiertes Angebot zu veröffentlichen. Auch bei der Installation von Mini-Blockheizkraftwerken (Mini-BHKW) will der Versorger mit dem Handwerk kooperieren. (msz)