Ultraleichte PV-Module konnten auf dem statisch begrenzt tragfähigen Dach der Stadthalle in Waldkirch montiert werden. Bild: © Stadtwerke Waldkirch

Stadtwerke Waldkirch realisieren erste PV-Dachanlage mit Ultraleicht-Modulen

Auf der Stadthalle in Waldkirch wurde die bundesweit erste PV-Anlage mit neuartigen glasfreien Solarmodulen installiert. Dies hat Signalcharakter, da die Module aufgrund ihres geringen Gewichtes die Nutzung vieler Leichtbau-Dächer für die Solarstromerzeugung ermöglichen.

Die Stadtwerke Waldkirch (Baden-Württemberg) planten schon seit längerem auf dem Dach der örtlichen Stadthalle eine Solarstromanlage zu errichten. Doch aufgrund der begrenzten Tragfähigkeit des Titanzinkdaches war es bisher nicht möglich, übliche Photovoltaikmodule mit einer zusätzlichen Auflast von...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN