Starker Zubau an Windkraftanlagen

Der Bundesverband Windenergie sieht als Grund für ein Plus von 66 % im ersten Halbjahr vor allem Vorzieheffekte durch das EEG 2014.

Der deutsche Markt für Windenergieanlagen an Land wächst im ersten Halbjahr 2014 stark. Das verdeutlichen die Zahlen, die der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau VDMA Power Systems und der Bundesverband WindEnergie e. V. (BWE) von der Deutschen Wind-Guard erheben ließen. An Land wurden demnach rd. 1723 MW Leistung neu installiert. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum mit knapp 1038 MW neu installierter Leistung entspricht dies einem Wachstum von 66 %.

VDMA Power Systems führt diese Entwicklung auf überlagernde Effekte zurück. „Wir spüren hier einen Vorzieheffekt durch die Verunsicherung in Folge der Strompreisdebatte und der Abstandsregelungen im Vorfeld der Novelle des EEG 2.0. Da die Investoren unsicher waren, was das EEG 2014 bringen würde, haben sie Windenergieprojekte an Land mit Hochdruck realisiert“, so Lars Bondo Krogsgaard, Mitglied des Vorstands von VDMA Power Systems Der Effekt ist bekannt, wurde dieses Jahr aber noch potenziert. Denn einerseits haben verschiedene Bundesländer viele neue Flächen für Windenergieanlagen ausgewiesen, die in der Folge 2014 genutzt wurden. Andererseits wollte die Branche wohl den Landtagen und deren Debatte um die Länderöffnungsklausel zuvorkommen.

Zur Jahreshälfte lag das Geschäft mit Ersatzanlagen, das sog. Repowering, bei mindestens 267 MW neuer Leistung, während im selben Zeitraum Anlagen mit mindestens 64 MW abgebaut worden sind. Bis zum Jahresende rechnet die deutsche Windindustrie an Land mit zwischen 3300 und 3700 MW neu installierter Brutto-Leistung. Auf 2015 blickend erwartet BWE-Präsident Hermann Albers nicht mehr ganz so viel Dynamik.

Auffallend ist, dass die meisten Anlagen in Schleswig-Holstein gebaut wurden. 25 % aller neuen Anlagen oder 159 an der Zahl sind demnach im nördlichsten Bundesland installiert worden. In Bayern wurden dieses Jahr 51 Anlagen gebaut, in Baden-Württemberg lediglich eine Anlage.

Eine detaillierte Auflistung des Zubaus findet sich hier in diesem Datenblatt. (al)