Blackout am vergangenen Freitagabend: Rund eine Million Menschen waren in Teilen von England und Wales vorübergehend ohne Stromversorgung. Bild: © George Morgan/stock.adobe.com

Stromausfall legt Teile Großbritanniens lahm

Züge stehen still, Ampeln fallen aus – und selbst ein Krankenhaus hat keinen Strom mehr. In weiten Teilen Großbritanniens ist am vergangenen Freitag die Elektrizitätsversorgung vorübergehend ausgefallen.

Ein Stromausfall hat in weiten Teilen Großbritanniens Zugreisenden den Start ins Wochenende vermasselt. In London und anderen Regionen Englands sowie in Wales fiel am Freitagabend (9. August) großflächig der Strom aus. Betroffen waren Züge, Flughäfen, Hunderttausende Haushalte – und sogar ein...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN