Timm Kehler (Zukunft Erdgas), Hanns Koenig (Aurora Energy Research), Stephan Kohler (Aufsichtsratsvorsitzender von Zukunft Erdgas), Gundolf Schweppe (Uniper Energy Sales, v.l.)
Bild: © Zukunft Erdgas

Studie: Gaskraftwerke können Kohleausstieg kurz- und mittelfristig abfedern

Die Gaswirtschaft sieht sich im Aufwind. Aurora Energy Research skizziert Szenarien für Kraftwerks-Auslastung und Börsenstrompreise.

Der Abschlussbericht der Kohlekommission sieht vor, dass bis zum Jahr 2022 insgesamt 7 Gigawatt (GW) Kohlekraftwerksleistung zusätzlich vom Markt gehen. Davon sollen 4 GW Braunkohle sein, vorwiegend ältere RWE-Blöcke aus den 70er und 80er Jahren im rheinischen Revier. Laut einer Kurzstudie des...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN