Sonne und Wind an einem Standort ernten und speichern, das will Vattenfall bald im Süden der Niederlande erreichen.
Bild: © Rainer Sturm/Pixelio

Vattenfall plant sein erstes Vollhybrid-Kraftwerk

Der Schwedenkonzern will in den Niederlanden Wind und Sonne kombinieren und Stromüberschüsse direkt vor Ort in einem Batteriespeicher vorhalten. Ein Projekt mit Vorbildcharakter:

Vattenfall plant sein erstes Vollhybrid-Kraftwerk – in der süd-holländischen Provinz Goeree-Overflakkee nahe Rotterdamm soll ein Windpark in Kombination mit einer PV-Freiflächen-Anlage errichtet werden. Komplettiert wird das Kraftwerk durch einen Batteriespeicher. Gerade erst wurde die...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN