Obertageanlagen und Kavernenplätze am IVG Standort Etzel in 2013 Bild: IVG

VNG beendet erfolgreich zweites Tenderverfahren

Auch ohne aktuelles Tenderverfahren haben Kunden die Möglichkeit, individuelle Produkte mit einem unverbindlichen Gebot abzufragen.

Jüngst beendete die VNG Gasspeicher GmbH (VGS) ihr zweites Tenderverfahren auf der unternehmenseigenen Online-Plattform Easystore. Auch diesmal konnten die Kunden ihre eigenen Wunschprodukte konfigurieren. Insgesamt standen 1340 Mio. kWh am Speicherstandort Etzel zur Verfügung. Der Standort ist sowohl an das Marktgebiet NCG Net-Connect Germany als auch an Gaspool angeschlossen. Seit Ende November wurden zwei ausgewählte Produkte veröffentlicht, die Interessenten im Zuge des Tenderverfahrens zusammengestellt hatten. Dabei handelt es sich um zwei Trading-Speicher-Produkte mit einer Kapazität von 500 und 840 Mio. kWh und einer Umschlagdauer von je 205 Tagen. Insgesamt wurden 14 Gebote abgegeben. Mit dem erfolgreichen Ende des Tenderverfahrens sind die Kapazitäten für das Speicherjahr 2014/2015 bereits ausgebucht. (msz)