Windpark: Juwi und Green City Energy kooperieren

Windparkprojektierer Juwi und Green City Energy planen beide Windparks im bayerischen Landkreis Bad Kissingen; heraus kam eine Kooperation.

Noch in diesem Jahr soll der Bau zweier Anlagen für zwei Windparks in Rothhausen und Maßbach im bayerischen Landkreis Bad Kissingen beginnen, den Juwi und Green City Energy gemeinsam miteinander abstimmen wollen. Dazu haben beide Projektentwickler einen Kooperationsvertrag geschlossen, in dem die gemeinsame Nutzung einer Kabeltrasse und gemeinsame Anlieferungswege der Komponenten vereinbart ist.

Vorausgegangen war, dass beide Unternehmen voneinander unabhängig einen Antrag auf Baugenehmigung nach Bundesimmissionsschutzgesetz (BlmSchG) im Bad Kissinger Landkreis gestellt hatten. Green City Energy, eine 100%-ige Tochter der Münchner Umweltschutzorganisation Green City, hatte am 28. März 13 von der zuständigen Behörde einen positiven Genehmigungsbescheid für fünf Windanlagen mit je 2,4 MW Leistung in Maßbach erhalten. Juwi plant seinerseits drei Anlagen im nahen Rothhausen. "Aufgrund der komplexen Situation durch zwei Genehmigungsanträge an benachbarten Standorten ist ein partnerschaftlicher Ansatz für alle Beteiligten die beste Lösung", teilten die beiden Unternehmen mit.

Juwi will nun die Genehmigung nach Bundesimmissionsschutzgesetz für die drei Rothhausener Anlagen zusammen mit den Behörden abschließen. Ziel ist ein Baubeginn für alle Anlagen noch in diesem Jahr. Eine gemeinsame Informationsveranstaltung für die Bürger soll Ende September folgen. (sg)