Strom

Vattenfall baut Photovoltaik an Wasserkraftwerken aus

Vattenfall baut und plant derzeit Photovoltaikanlagen mit einer Leistung von 7 Megawatt an Pumpspeicherkraftwerken in Sachsen und Schleswig-Holstein.
26.08.2020

Das Pumpspeicherwerk in Markersbach im Erzgebirge mit 1050 MW: Dort realisiert Vattenfall in den kommenden Wochen am Damm des Oberbeckens eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 4,3 MW.

Vattenfall baut die Stromerzeugung aus Sonnenenergie in Deutschland weiter aus und startet jetzt mit der Errichtung einer Photovoltaik-Anlage am Pumpspeicherwerk (PSW) Markersbach in Sachsen, teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

Dort würden in den kommenden Wochen rund 11.000 Solarmodule mit einer Leistung von 4,3 Megawatt (MW) am Damm des Oberbeckens des PSW installiert. Vattenfall erwarte, dass die jährlich produzierte Menge Sonnenstrom „Made in Erzgebirge“ dem Jahresbedarf von bis zu 1500 deutschen Durchschnittshaushalten entspreche, heißt es weiter in der Pressemitteilung.

B…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In