Packen die Herausforderung an (von links): Norbert Gassel – Projektleiter Drewag, Frank Brinkmann – Geschäftsführer Drewag, Oberbürgermeister Dirk Hilbert, Michael Daehn – Geschäftsführer Eiffage, Gerd Kaulfuß – Geschäftsführer Drewag Netz beim Spatenstich zum Elbtunnel. Bild: © Volker Bellmann/Drewag

Bau des Elbtunnels in Dresden beginnt

Mit dem Spatenstich zur Errichtung des Elbtunnels geht die Drewag eine enorme technologische Herausforderung an. Der Ausbau und die Verdichtung des Fernwärmenetzes sollen maßgeblich helfen, die Klimaschutzziele der Stadt zu erreichen.

Schon im Sommer 2017 hatte die Drewag mit dem umfangreichen und anspruchsvollen Projekt zum Fernwärmeausbau im Dresdner Stadtteil Pieschen begonnen. Dabei geht es um die Verlegung einer neuen Hauptfernwärmeleitung von der Semperoper über eine Elbquerung unterhalb der Marienbrücke zum Elbufer der...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN