Die Heizölpreise liegen auch im neuen Jahr deutlich über dem Niveau des Vorjahreszeitraumes.
Bild: © Esyoil

Heizölpreise auf Rekordniveau

Den Kostenpeak hat Öl bereits im Oktober 2018 erreicht. Nach einer kurzen Entspannung zogen die Preise im neuen Jahr allerdings wieder an. Gasheizungen sind wie gewohnt die Nummer eins im Wärmemarkt.

Wer mit Öl heizt, musste in den vergangenen Monaten so viel zahlen wie lange nicht mehr: Nachdem die Ölpreise im Oktober einen neuen Höchststand erreichten, wartete der Dezember mit einer kurzfristigen Entspannung auf. Im Januar war davon allerdings nichts mehr zu spüren.

Im Oktober 2018 kosteten...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN