Eine KWK-Anlage von der Firma 2G
Bild: © 2G

KWK-Ausschreibung: Gebote im Sinkflug

Die Ausschreibung für Anlagen zur Kraft-Wärme-Kopplung war nicht nur überzeichnet, sondern auch die Gebotspreise sinken erstmals wieder.

Die erste KWK-Ausschreibung in diesem Jahr ging mit einer Überzeichnung von 36 Megawatt (MW) zu Ende. Zum Stichtag am 3. Juni gingen bei der Bundesnetzagentur (BNetzA) insgesamt 13 Gebote  mit einem Volumen von 87 MW ein. Ausgeschrieben waren 51 MW. Während es bei den Gebotsmengen ein Plus gibt,...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN