Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
Neues Energielabel mit einer Skala von A bis G löst den „A + + +“-Vorgänger ab. Richtig sichtbar werden die Veränderungen aber erst 2020.mehr...
Die Techem-Zentrale in Eschborn, © Techem
Der Energiedienstleister Techem wächst vor allem international. Gefragt sind vernetzte Verbrauchszähler für Wärme und Wasser.mehr...
Die Vertreter der teilnehmenden Kommunen mit EMB-Geschäftsführer 
Dr. Jens Horn (hintere Reihe 2. von links) und Dr. Klaus Freytag vom Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg 
(hintere Reihe 3. von links) bei der Gründungsveranstaltung in Potsdam., Bild: © EMB/Sabine Gudath
Erstmals schließen sich zehn Städte und Gemeinden in Brandenburg zu einem Energieeffizienz-Netzwerk zusammen. Worum es dabei genau geht.mehr...
Beim BDEW-Kongress gab es auch genug Zeit für Debatten etwa zum Thema Kooperation mit der Wohnungswirtschaft., © hcn
Kommunale Unternehmen können sich als integrierte Quartiersversorger neue Geschäftsfelder erschließen, zeigte der BDEW-Kongress.mehr...
Holzpellets speisen einen Nahwärmeverbund in Pfinztal., Bild: KEA
Einen Nahwärme-Verbund plus energetische Sanierung hat Pfinztal erfolgreich per Contracting realisiert.mehr...
Normalerweise gruppieren sich bei den Energieeffizienz-Netzwerken größere Verbraucher um einen Versorger. In Sachsen und Brandenburg ist es anders.mehr...
Kurzanalyse von Agora Energiewende will zeigen, was der Energieeffizienz im Weg steht und wie es beseitigt werden kann.mehr...
Das Netzwerk steht (v.l.): Cebastien Foumouo Tsakou (Wilo SE), Joachim Broll (Flughafen Dortmund GmbH), Martin Kaiser (Städt. Seniorenheime Dortmund gemeinnützige GmbH), Steven Löffler (Kath. St. Lukas Gesellschaft mbH), Peter Flosbach (DEW21), Andreas Jantz (Microsonic GmbH), Kai Pellinghausen (Bäckermeister Grobe), Maren Jansen (Wasserwerke Westfalen GmbH) und Niels Arndt (Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund gGmbH)
 , Bild: Lisa Maruhn
Acht Dortmunder Unternehmen wollen sparsamer mit den Ressourcen umgehen. DEW21 führt das Netzwerk. mehr...
900 kWh Strom kann ein Dreipersonenhaushalt im Jahr sparen. Das zeigt der neue Stromspiegel. Der VKU unterstützt die Initiative als Projektpartner.mehr...
EnBW bietet ein Einsteigerpaket für den Betrieb von bis zu 100 intelligenten Messsystemen an. mehr...
Seite 1 von 16« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »

STELLENMARKT

,

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

9

Prozent betrug der Rückgang des Steinkohleeinsatzes in Kraftwerken im ersten Halbjahr 2017 im Vergleich zum Vorjahr. Laut der AG Energiebilanzen wurden dagegen drei Prozent mehr Braunkohle verwendet.