Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
In den 60er und 70er Jahren haben solche Schaumberge wegen ungeklärter Waschmaschinenabwässer das Bild der Ruhr und ihrer Nebenflüsse geprägt. Das Bild zeigt den Baarbach bei Iserlohn., Bild: Ruhrverband
Erstmals seit über 40 Jahren wird am Baldeneysee in Essen wieder eine rechtskonforme Badestelle eingerichtet. Das und mehr zum Weltwassertag.mehr...
Der Oldenburgische Wasserversorger investiert 14 Mio. Euro für das Projekt.mehr...
Leipziger Wasserwerke investieren 6,3 Millionen Euro für einen 330 Meter langen Kanal. mehr...
Die Schwellenwerte und Umsetzungsfristen sind aus Sicht der kommunalen Abwasserentsorger ein akzeptabler Kompromiss.mehr...
Die Gegensätze zwischen den kommunalen und privaten Entsorgungsinteressen sind bei einer Anhörung zum Verpackungsgesetz aufeinandergeprallt.mehr...
In einem Live-Voting wurde auf der VKU-Verbandstagung erstmals die innovativste Geschäftsidee aus dem Startup-Bereich gekürt.mehr...
Die Verhandlungen der EU-Gesetzgeber – Parlament und Rat – über das Gesetzespaket zur Kreislaufwirtschaft können jetzt in die nächste Runde gehen. mehr...
Die Stadtwerke Hameln haben von den Stadtwerken Bielefeld 1,27 Prozent an der Interargem GmbH, die Müllverbrennungsanlagen betreibt, erworben.mehr...
  • Energiepreise

STELLENMARKT

,

Umfrage

E-Mobilität und Stadtwerke

Wann wird Ihrer Meinung nach Elektromobilität für Stadtwerke ein tragfähiges Geschäftsmodell sein?

Nehmen Sie auch teil an der der Studie „Mobilität der Zukunft“ der Marktforschung Teamred, bei der die ZfK Medienpartner ist. Alle Teilnehmer erhalten auf Wunsch die Kurzfassung der Studie zugeschickt. Machen Sie mit!

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

2950

Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 8840 MW wurden dem Anlagenregister der Bundesnetzagentur zum
31. Januar gemeldet. Nur wer bis dahin genehmigte
Anlagen meldete, kann noch mit »alter« EEG-Förderung rechnen.