Letztes Jahr konnten schon über 1000 Tonnen Müll gesammelt werden.
Bild: © Ralf Deinl/Zentraler Betriebshof der Stadt Marl

"Let's clean up Europe" startet zum Wochenende

Die europaweite Anti-Littering-Kampagne geht in die nächste Runde.

Die Aktionswochen der Kampagne "Let’s clean up Europe" haben sich zum Ziel gesetzt, ein Zeichen gegen das Littering und den "wilden Müll" zu setzen und für das Thema zu sensibilisieren.

Im letzten Jahr beteiligten sich in Deutschland schon 245.000 Menschen, die über 1000 Tonnen Müll aufsammelten. In ganz Europa waren mehr als 800.000 Freiwillige dabei. Die Koordination der Kampagne in Deutschland übernimmt der VKU.

Mehrere Aktionen in Deutschland geplant

Im Rahmen des europaweiten Aktionswochenendes vom 10. bis 12. Mai finden deutschlandweit Aktionen statt. Eine Auswahl:

1.    Berlin, WWF-Jugend mit der Aktion am 10.5. "Clean Up Thälmann-Park": Im Ernst-Thälmann-Park am Zeiss-Großplanetarium wird aufgeräumt. https://www.letscleanupeurope.de/aktionskarte/detail/clean-up-thaelmann-park-5501/

2.    Bayern, Deggendorf, Jugendcenter 4You der Stadt Deggendorf mit der Aktion am 10.5.  "Ramadama": Aufräumen des Deggendorfer Stadtgebiets.  https://www.letscleanupeurope.de/aktionskarte/detail/ramadama-5504/

3.    Brandenburg, Potsdam, Weidenhof-Grundschule mit der Aktion am 10.5. "Plastikfrei in der Region": Müllsammelaktionen und Kooperationsprojekte mit der Potsdamer Abfall-und Entsorgungsfirma. https://www.letscleanupeurope.de/aktionskarte/detail/plastikfrei-in-der-region-5259/

4.    Nordrhein-Westfalen, Paderborn, oikos e. V. mit der Aktion am 10.5. "Müllsammelaktion Monte Scherbelino": Öffentliche Müllsammelaktion. https://www.letscleanupeurope.de/aktionskarte/detail/muellsammelaktion-monte-scherbelino-5513/

5.    Sachsen, Leipzig, Vier Fährten – Wege in den wilden Wald mit der Aktion am 10.5. "Let's clean up Europe: Rosental Leipzig": Aufräumen im Wald. https://www.letscleanupeurope.de/aktionskarte/detail/lets-clean-up-europe-rosental-leipzig-5510/

6.    Schleswig-Holstein, Amrum, BUND Inselgruppe Föhr – mit der Aktion am 11.5. "Müllsammelaktion und Film ‘A Plastic Ocean’". https://www.letscleanupeurope.de/aktionskarte/detail/muellsammelaktion-und-film-a-plastic-ocean-5317/

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit fördert das Projekt mit Mitteln zur Unterstützung der internationalen Zusammenarbeit. (pm)