Neben Frankfurt hat nun auch Heidelberg beschlossen, vier Gum-Walls aufzustellen. (Symbolbild aus Frankfurt)

Werden Gum-Walls ein Trend?

Nach Frankfurt führt nun auch die Stadt Heidelberg die ersten vier Gum-Walls ("Kaugummitafeln") ein. Ein Blick nach Frankfurt zeigt erste Ernüchterung. Jedoch wird die Flinte noch nicht ins Korn geworfen.

Die Stadt Heidelberg testet gemeinsam mit den Rhein-Neckar-Verkehrsbetrieben (rnv) sogenannte Gum-Walls ("Kaugummitafeln"). Darüber wurde der Gemeinderat in seiner Sitzung am 21. November informiert. Sie sollen verhindern, dass Kaugummis auf den Boden ausgespuckt werden. Dort sind sie nicht nur...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN