Medikamente gehören nicht in das Abwasser Bild: Andrea Damm / pixelio.de

BDEW will Sammelsystem für Medikamente

Der BDEW lobt die Initiative der Deutschen Umwelthilfe für ein Medikamenten-Sammelsystem.

Die Wasserwirtschaft unterstütze nachdrücklich die Forderung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) für ein einheitliches und verpflichtendes Sammelsystem für Altmedikamente, heißt es beim Verband. Damit könnten die Verbraucher sachgerecht zum Gewässerschutz beitragen. Dies dürfe aber nicht bei Medikamenten Halt machen, sondern solle auch für Pflanzenschutzmittel gelten.

Das Bewusstsein für diese Problematik sei in den vergangen Jahren zurückgegangen. Es sei nötig, auf Grundlage des Verursacher- und Vorsorgeprinzips an der Quelle der Belastung anzusetzen, statt erst nachträglich im Wasser- oder Klärwerk einzugreifen. (wa)