"Wir haben unsere Produktpalette frisch in Szene gesetzt", witzeln die Berliner auf Twitter.
Bild: © Berliner Wasserbetriebe

Ideen-Pingpong rund ums Abwasser

Amüsante Twitter-Reaktionen auf ein „anrüchiges“ Geschäftsmodell.

Twitter kann in seiner erzwungenen Kürze mehr sein als ein Medium, auf dem aufmerksamkeitsdefizitäre Staatenlenker ihre Beziehungen zur Restwelt klären. So findet sich im Netz ein witziger Ideen-Pingpong rund ums Abwasser, bei dem die Berliner Wasserbetriebe eine Rolle spielen – und eine Bloggerin...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN