Morning Briefing
 
11.03.2019 |
von Elwine Happ-Frank
 
  Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,
 
 
 
 
 
in einem Pilotprojekt versuchen die Stadtwerke Norderstedt seit einigen Monaten, die Potenziale zur Flexibilisierung oder Nutzung überschüssigen Windstroms zu identifizieren. Dazu hat der Versorger ein flexibles Tarifmodell entwickelt, das offenbar gut angenommen wird. 700 Haushalte wurden als Teilnehmer gewonnen – Tendenz steigend. Pro Jahr sollen die Kunden in einem ersten Schritt bis zu 100 Euro einsparen. Die Testreihe in Norderstedt ist Teil des Sinteg-Projekts „Norddeutsche Energiewende“.

 
   
Der Hambacher Forst ist wieder ein Fall für die Gerichte. Trotz der Empfehlung der Kohlekommission, den Wald zu erhalten, gehen die Klagen weiter. Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) hat drei Verfahren gegen das Land Nordrhein-Westfalen angestrengt, der Energiekonzern RWE ist Beigeladener. Während der BUND eine Garantie für den Erhalt des Waldes anstrebt, geht es RWE vor allem um Rechtssicherheit. Im Kern geht es bei den gerichtlichen Auseindersetzungen um bekannte Streitfragen, die aber nach der Arbeit der Kohlekommission vor veränderter Kulisse stattfinden.

Wenn die EEG-Förderung für Wind- und Photovoltaikanlagen ausläuft, stellt sich für viele Unternehmen die Frage, wie sie wirtschaftlich weiter betrieben werden können. Dafür eignen sich nach Ansicht von Jochen Hauff, Leiter Unternehmensentwicklung bei Baywa r.e, mehrjährige Abnahmeverträge, sogenannte Power Purchase Agreements (PPAs). Für die Realisierung neuer Wind- und Solarparks sei die Teilnahme an Ausschreibungen dagegen meist kostengünstiger als PPAs.  
          
Ich wünsche Ihnen einen guten Start in den Tag!

Elwine Happ-Frank, ZfK-Redaktionsleitung München
 
 
 
Bild: ©  Frederico Gambarini/dpa
Anzeige
   
 
AKTUELLE MELDUNGEN  
 
 
 
 
ZfK+ Logo | Deutschland
 
Entschädigungsstreit für AKWs: Vattenfall liegt wieder vorne
 
Im Streit zwischen der Bundesregierung und dem Vattenfall-Konzern wegen Entschädigungszahlungen für den Atomausstieg hat das internationale Schiedsgericht ICSID den Befangenheitsantrag gegen die Richter abgelehnt.
  
 
jetzt lesen
 
 
 
 
 
 
ZfK+ Logo | Strom
 
PPAs für erneuerbare Anlagen außerhalb des EEG interessant
 
Für die Realisierung neuer Wind- und Solarparks in Deutschland sind Ausschreibungen meist attraktiver als Power-Purchase-Agrements (PPAs). Vielversprechend sind PPAs jedoch für bereits abgeschriebene Anlagen sowie für Großanlagen außerhalb des EEG, so Jochen Hauff, Leiter Unternehmensentwicklung bei Baywa r.e., im ZfK- Gespräch.
 
jetzt lesen
 
 
 
 
 
Deutschland
 
Hambacher Forst – wieder
ein Fall fürs Gericht
 
Der Erhalt des umkämpften Hambacher Forsts ist für den Umweltverband BUND noch längst nicht in trockenen Tüchern – trotz der Empfehlung der Kohlekommission.
 
jetzt lesen
 
 
 
 
 
 
E-Mobilitaet
 
Münchner Oberbürgermeister interveniert bei Ladestrompreis
 
Statt 55 Cent die Kilowattstunde, werden es nun nur noch 38 Cent. Die Stadtwerke München folgen damit einer Bitte des Oberbürgermeisters Dieter Reiter (SPD).
 
jetzt lesen
 
 
 
 
 
 
Smart Energy
 
Nur Berlin schafft es im weltweiten Smart-City-Index ins obere Drittel
 
Top ist im Index des Beratungsunternehmens Roland Berger erneut Wien, gefolgt von London. Auch Asien holt auf. Was diese Städte besser als die deutschen machen:
  
 
jetzt lesen
 
 
 
 
 
ZfK+ Logo | Strom
 
Einen Tick besser als die Mainstream-Windprognose
 
Neuerdings programmiert Visotech aus Wien, ein Hersteller von Software für den automatischen Energiehandel, zusammen mit der Krefelder Energy Weather. Direktvermarkter von Windkraft können mit dem Ergebnis treffgenauer vermarkten. Ein Gastbeitrag der Geschäftsführer Jürgen Mayerhofer und Robin Girmes:
  
 
jetzt lesen
 
 
 
 
 
 
ZfK+ Logo | E-Mobilitaet
 
Derzeit rentiert sich Elektromobilität kaum
 
Die Kanzlei Becker Büttner Held (BBH) analysiert in ihrer aktuellen E-Mobilitätsstudie-Studie Kommunen, Energievertriebe und Verteilnetzbetreiber. Untersucht werden Geschäftsfelder, Herausforderungen und Handlungsoptionen.
 
jetzt lesen
 
 
 
     
Anzeige
   
 
 
 
Personal
 
Energie- und Wasserversorger beschäftigen mehr Personal
 
Die Zahl der Beschäftigten lag Ende vergangenen Jahres um drei Prozent höher als im Jahr 2017. Die Entwicklung innerhalb der Branchen verlief dabei unterschiedlich.


  
 
jetzt lesen
 
 
 
 
 
 
Smart Energy
 
Smart Grid auf dem Land
 
Die Hochschule Aalen errichtet im ländlichen Raum ein Smart Grid. Neben der Optimierung der Netzauslastung sollen auch neue Geschäftsmodelle entwickelt werden. Etwa ein Rundum-Sorglos-Paket, das Stadtwerke anbieten können.

  
 
jetzt lesen
 
 
 
 
 
 
Strom
 
Autobahn wegen beschädigten Windrads erneut gesperrt
 
Die Sicherungsmaßnahmen eines beschädigten Windrads im Kreis Birkenfeld ziehen sich hin. Daher musste die Autobahn in der Nähe wieder gesperrt werden. Noch hängen Teile eines kaputten Rotorblattes an der Nabe, die bei Sturm abgeweht werden könnten.
 
jetzt lesen
 
 
 
 
 
ZfK+ Logo | Strom
 
SW Norderstedt: Bereits 700 Testkunden nutzen überschüssige Windenergie
 
Im Rahmen des Sinteg-Projekts NEW 4.0 entwickeln die Stadtwerke Norderstedt flexible Tarife. Das dazugehörige Pilotvorhaben ist gut angelaufen, in der Spitze wurden in einem Monat bereits über 12.000 kWh verschoben.
 
jetzt lesen
 
 
 
 
 
 
ZfK+ Logo | EDL
 
PV-Pakete: SW Emmerich kooperieren erfolgreich mit Volksbank
 
In etwas über einem Jahr haben die Stadtwerke Emmerich 25 Anlagen installiert, von der großen Nachfrage ist man selbst überrascht. Aufgrund der guten Resonanz ziehen jetzt die Stadtwerke Rees nach und arbeiten dabei auch mit der Volksbank zusammen.


  
 
jetzt lesen
 
 
 
 
 
EDL
 
Ulm: Engie rüstet die Kunsthalle Weishaupt um
 
Ein ganzheitliches Energiekonzept, das im Herbst 2018 instelliert wurde, reduziert den Stromverbrauch des Ulmer Museums um mehr als 40 Prozent. Die umgesetzten Maßnahmen könnten sich innerhalb von vier Jahren amortisieren.


  
 
jetzt lesen
 
 
 
 
 
 
ÖPNV
 
Ruhrgebiet: Bogestra führt S/4HANA ein
 
Der ÖPNV auf Schienen, mit dem Bochum und Gelsenkirchen versorgt werden, wird seit Jahresbeginn durch ein IT-system kontrolliert und organisiert, das auf S/4HANA-Basis läuft.



  
 
jetzt lesen
 
 
 
 
 
 
Nachrichten
 
Müller: "Aus Kohlekompromiss muss gesellschaftlicher Kompromiss werden"
 
Die gefundene Lösung dürfe nicht beschädigt oder wieder aufgekündigt werden, fordert MVV-Chef Georg Müller an der Hauptversammlung des Energieversorgers. Das Ausbautempo im Erneuerbarenbereich habe sich trotz mancher Unzulänglichkeiten gelohnt.
 
jetzt lesen
 
 
 
 
 
Strom
 
Gelsenwasser präsentiert neue Energie-Marke
 
Ein eigener Auftritt für den Energievertrieb soll die Markenstruktur bei Gelsenwasser schärfen. Die Kernkompetenz des Unternehmens bleibt aber unberührt.





  
 
jetzt lesen
 
 
 
 
 
 
ZfK+ Logo | Nachrichten
 
Nürtingen: „Bienenstrom“ wird Franchise-Modell
 
Naturschutz durch Stromkauf – eine clevere Idee der Stadtwerke Nürtingen. Das Bienenschutzprogramm aus dem Schwabenland ist jetzt bundesweit erhältlich.
 
jetzt lesen
 
 
 
 
 
Personal
 
Abens-Donau-Netz: Walk wird technischer Geschäftsführer
 
Die Doppelspitze des Mainburger Netzbetreibers ist damit wieder komplett.



  
 
jetzt lesen
 
 
 
 
 
 
Strom
 
Antrag für weitere Planungsabschnitte zu Suedlink eingegangen
 
Die Bundesnetzagentur hat heute den Antrag für weitere Planungsabschnitte zur Stromtrasse Suedlink erhalten. Diese berühren die Länder Niedersachsen, Hessen und Thüringen und betreffen den Abschnitt C.
 
jetzt lesen
 
 
 
 
 
 
ÖPNV
 
Ein Rekord mit Fragezeichen
 
Ulm hat den höchsten Kirchturm der Welt und mit Albert Einstein der klügste Physiker des 20. Jahrhunderts. Die Stadt ist stolz auf seine Superlative. Nun gibt es wohl noch einen mehr.


  
 
jetzt lesen
 
 
 
 
 
ZfK+ Logo | Nachrichten
 
Bad Salzuflen möchte natürliche Sole für Fernwärme nutzen
 
Die Stadtwerke in Bad Salzuflen wollen die 38 Grad warme Sole, die dem Kurort zu einem überregionalen Ruf verhilft, auch für das örtliche Fernwärmenetz nutzbar machen.
 
jetzt lesen
 
 
 
 
 
 
E-Mobilitaet
 
Yello: Stromanbieter kooperiert mit Smart
 
Elektrisch betriebene Autos der Marke Smart werden vom Stromanbieter Yello ab sofort im Design der Firma lackiert und besonders um den Zeitgeist bemühten Kunden angeboten.





  
 
jetzt lesen
 
 
 
 
KARRIERE  
 
 
 
 
  Volljurist (m/w/d)    
 
 
 
Volljurist (m/w/d)
 
Stadtwerk am See GmbH & Co.KG
 
 
 
 
 
  Leiter Netzbetrieb als stellvertretenden Abteilungsleiter Technik (M/W/D)    
 
 
 
Leiter Netzbetrieb als stellvertretenden Abteilungsleiter Technik (M/W/D)
 
Stadtwerke Rastatt GmbH
 
 
 
 
 
  Fachbereichsleiter (w/m/d) Großkundenvertrieb    
 
 
 
Fachbereichsleiter (w/m/d) Großkundenvertrieb
 
REWAG Regensburger Energie- und Wasserversorgung AG & Co.KG
 
 
 
 
 
  Leiter (m/w/d), Technische Abteilung Bau    
 
 
 
Leiter (m/w/d), Technische Abteilung Bau
 
Stadt Leinfelden-Echterdingen
 
 
 
 
 
  Bereichsleitung Technik    
 
 
 
Technischer Leiter (m/w/x)
 
Stadtwerke Erkrath GmbH
 
 
 
 
 
  Geschäftsführer_in    
 
 
 
Geschäftsführer_in
 
LAB & Company für die SVO Gruppe in Celle
 
 
 
 
 
  Bereichsleitung für Gas, Wärme und Wasser (m/w/d)    
 
 
 
Bereichsleitung für Gas, Wärme und Wasser (m/w/d)
 
Stadtwerke Straubing Strom und Gas GmbH
 
 
 
 
 
  Betriebsleiter (w/m/d)    
 
 
 
Betriebsleiter (w/m/d)
 
Klein & Köpfe, Bremen für den Wasserverband Gruppenwasserwerk Fritzlar-Homberg, Homberg
 
 
 
 
 
  Referent/Referentin Wasserwirtschaft/Ökologie    
 
 
 
Referent/Referentin Wasserwirtschaft/Ökologie
 
WVR Wasserversorgung Rheinhessen-Pfalz GmbH, Bodenheim
 
 
 
 
 
  Technischer Leiter (m/w/d) Gas- und Wasserversorgung    
 
 
 
Technischer Leiter (m/w/d) Gas- und Wasserversorgung
 
Stadtwerke Saarlouis GmbH
 
 
 
 
 
  Leiter Technik (m/w/d)    
 
 
 
Leiter Technik (m/w/d)
 
Eisenacher Versorgungs-Betriebe GmbH
 
 
 
 
 
  Teamleiter (m/w/d) Vollzeit, unbefristet    
 
 
 
Teamleiter (m/w/d) Vollzeit, unbefristet
 
rde - Regionale Dienstleistungen Energie GmbH & Co. KG, Veitshöchheim
 
 
 
 
 
  Alleingeschäftsführung    
 
 
 
Alleingeschäftsführung
 
LAB & Company, Düsseldorf für die Stadtwerke Service Meerbusch Willich
 
 
 
 
 
  Abteilungsleiter Wärme- und Stromerzeugung (m/w/d)    
 
 
 
Abteilungsleiter Wärme- und Stromerzeugung (m/w/d)
 
swa Energie GmbH
 
 
 
 
 
  Geschäftsführer W/M/D    
 
 
 
Geschäftsführer W/M/D
 
Klein & Köpfe Personalberatung Bremen für die Stadtwerke Garbsen
 
 
 
 
 
  Geschäftsführer (m/w/d)    
 
 
 
Geschäftsführer (m/w/d)
 
Kienbaum Consultants International GmbH
 
 
 
 
 
  Leiter Anlagen Strom (M/W/D)    
 
 
 
Leiter Anlagen Strom (M/W/D)
 
EAM für EnergieNetz Mitte GmbH, Kassel
 
 
 
 
 
  Vermessungstechniker oder Tiefbautechniker für die Leitungsplanung (m/w/d)    
 
 
 
Vermessungstechniker oder Tiefbautechniker für die Leitungsplanung (m/w/d)
 
Keppler Personalberatung
 
 
 
 
 
  Bereichsleiter Energiewirtschaft (m/w/d)    
 
 
 
Bereichsleiter Energiewirtschaft (m/w/d)
 
EWS Elektrizitätswerke Schönau eG
 
 
 
 
 
  Bereichsleiter Vertrieb & Service (m/w/d)    
 
 
 
Bereichsleiter Vertrieb & Service (m/w/d)
 
EWS Elektrizitätswerke Schönau eG
 
 
 
 
 
  Abteilungsleiter Unternehmensentwicklung & Kommunalmanagement (m/w/d)    
 
 
 
Abteilungsleiter Unternehmensentwicklung & Kommunalmanagement (m/w/d)
 
CN St. Gallen Personalberatung, Düsseldorf für einen Energie- und Wasserversorger in Nordrhein-Westfalen
 
 
 
 
 
  Leiter (m/w/d) Querverbund-Netzleitstelle    
 
 
 
Leiter (m/w/d) Querverbund-Netzleitstelle
 
TWS Netz GmbH, Ravensburg
 
 
 
 
 
  Ingenieur (m/w/d) Arbeitssicherheit    
 
 
 
Ingenieur (m/w/d) Arbeitssicherheit
 
TWS Netz GmbH, Ravensburg
 
 
 
 
 
  Teamleiter (m/w/d) Planung/Bau    
 
 
 
Teamleiter (m/w/d) Planung/Bau
 
 
 
 
 
 
 
  Informations-sicherheitsbeauftragte*n    
 
 
 
Informations-sicherheitsbeauftragte*n
 
ZVO Energie GmbH, Sierksdorf
 
 
 
 
 
  Geschäftsbereichsleiter (m/w) für den Bereich "Kaufmännische Steuerung"    
 
 
 
Geschäftsbereichsleiter (m/w) für den Bereich "Kaufmännische Steuerung"
 
Advyce GmbH, München für einen Energieversorger im Umkreis Düsseldorf
 
 
 
 
 
  Technischer Werkleiter (m/w/d)    
 
 
 
Technischer Werkleiter (m/w/d)
 
Stadtwerke Feuchtwangen
 
 
 
 
 
  Geschäftsführer w/m    
 
 
 
Geschäftsführer w/m
 
Zweckverband Wasserversorgung Mittlere Tauber
 
 
 
 
 
  Volontariat Wirtschaftsjournalismus    
 
 
 
Volontariat Wirtschaftsjournalismus
 
VKU Verlag GmbH, Berlin
 
 
 
 
 
  Objektleiter Wärme & Kälte (all gender welcome)    
 
 
 
Objektleiter Wärme & Kälte (all gender welcome)
 
Hartmann & Company GmbH
 
 
 
 
 
  Berater & Projektleiter w/m/d 1. Netzbetrieb / Netzführung / Netzleittechnik 2. Netzwirtschaft - It-Systeme und Prozesse    
 
 
 
Berater & Projektleiter w/m/d 1. Netzbetrieb / Netzführung / Netzleittechnik 2. Netzwirtschaft - It-Systeme und Prozesse
 
Klein & Köpfe, Consulectra Unternehmensberatung GmbH
 
 
 
 
 
  Bereichsleiter w/m/d Netzbetriebe und Technik    
 
 
 
Bereichsleiter w/m/d Netzbetriebe und Technik
 
Klein & Köpfe, Bremen für die Eichsfelder Wirtschaftsbetriebe Gesellschaft mbH (EWB) in Duderstadt
 
 
 
 
 
  Bereichsleitung Vertrieb & Marketing    
 
 
 
Bereichsleitung Vertrieb & Marketing
 
Klein & Köpfe, Bremen für die Stadtwerke Schneverdingen
 
 
 
 
 
  Betriebsingenieur für den Bereich Gas- und Wassernetze und Anlagen (m/w)    
 
 
 
Betriebsingenieur für den Bereich Gas- und Wassernetze und Anlagen (m/w)
 
Stadtwerke St. Ingbert GmbH
 
 
 
 
 

Weiter zum ZfK-Stellenmarkt >
 
 
 
 
 
 
BILD DES TAGES  
 
 
 
 
Gebaut, um zu brennen: Er ist 58,60 Meter hoch und rund 100 Tonnen schwer. Der Holzturm wird unweit der Grenze zwischen Österreich und der Schweiz seit Wochen gebaut. Für ihn ist am 16. März ist das größte Lagerfeuer der Welt geplant. Im Bundesland Vorarlberg ist es Brauch, am ersten Wochenende der Fastenzeit einen sogenannten Funken abzubrennen. Rund 220 dieser Holztürme werden nach Angaben des Landes jährlich in den etwa 90 Gemeinden entzündet. Allerdings gibt es auch Kritik an dem Rekord-Turm: «Das hat mit der Funken-Tradition nichts zu tun. Das ist Gigantonomie und ein Verschleiß von Rohstoffen», sagt etwa Franz Ströhle, Obmann des örtlichen Alpenschutzvereins. Ob das Bauwerk wirklich angezündet wird, wird sich erst kurz zuvor entscheiden. Bürgermeister Fischer macht klar: «Bei starkem Wind wird der Funken nicht brennen.»
 
 
Bild: © Christian Fetz/Hofstalder Funkenzunft /dpa
 
 
Folgen Sie uns:

Facebook   Twitter   Xing
 
 
 
Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail. Falls Sie uns kontaktieren möchten, finden Sie hier unsere Kontaktdaten. Um sich von diesem Newsletter abzumelden, bitte hier klicken.


© ZfK Zeitung für kommunale Wirtschaft, VKU Verlag GmbH München/Berlin. Der Verlag übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Weitere Informationen finden Sie unter www.zfk.de.