Lesung mit Saina Bayatpour "Steh auf und leuchte"
Webinar

Saina Bayatpour liest aus ihrem Buch "Steh auf und leuchte"

Wann: 14.08.2024, 08:30 bis 10:00 Uhr
Wo: Link erhaltet ihr nach Anmeldung

Liebe Frauen in der Kommunalwirtschaft, 

für unser nächstes digitales Treffen haben wir uns etwas Besonderes überlegt, was es so bei uns noch nicht gegeben hat: Eine Lesung. Die fantastische Saina Bayatpour wird zu uns in die digitale Session kommen, aus ihrem Buch "Steh auf und leuchte" lesen und mit uns über Empowerment, Selbstbewusstsein und darüber, wieso wir es da als Frauen manchmal besonders schwer haben, sprechen.

In "Steh auf und leuchte" geht es nicht nur um die Lebensgeschichte von Saina Bayatpour. Es geht um die Reise einer Frau mit Migrationshintergrund, geprägt von Schicksalsschlägen, Verlusten, Ausgrenzung und Diskriminierung. Es geht um Aufstieg, Erfolg und der dennoch bleibenden Suche nach Identifikation, Anerkennung und Liebe. Es geht um das Streben nach Glück und der Befreiung aus gesellschaftlichen Korsetts.

Die Autorin veranschaulicht anhand ihrer eigenen Geschichte, dass ein Leben in Selbstliebe und Dankbarkeit möglich ist, selbst wenn das Schicksal immer wieder zuschlägt. Saina erklärt psychologische Prozesse und zeigt, wie wir uns nicht mehr dienliche Glaubenssätze umprogrammieren, durch positive Affirmationen ersetzen und unser eigener Leuchtturm werden können. Diese bewegende Geschichte soll die Leserinnen und Leser daran erinnern, dass das Glück selbst inmitten von Schwierigkeiten und Verlusten gefunden werden kann. Saina Bayatpours Lebensreise inspiriert und ermutigt, aufzustehen und zu leuchten.

Die Teilnahme ist für Frauen aus der Kommunalwirtschaft kostenfrei.

Ja, jetzt anmelden

Saina Bayatpour

Saina Bayatpour ist eine mehrfach ausgezeichnete Unternehmerin, Uni-Dozentin, Autorin, Speaker und Sinnfluencerin. Bereits mit 27 Jahren, während ihres Germanistik, Anglistik und Markt- und Werbepsychologie Studiums an der LMU München, gründete sie ihr erstes Unternehmen, eine Marketing- und Eventagentur. Ganz ohne Kredite, nur mit einem geringen angesparten Startkapital.

In den Folgejahren wurde die Agentur zu einer international tätigen Firma mit mehrstelligem Millionen Umsatz und weltweit fünf Filialen. Auf diese folgten viele weitere Firmen. 2013 entstand die Business Women’s Society, die sie 2022 in SHECIETY umbenannte. Ihr zweites großes Steckenpferd, mit der sie Frauen auf ihrem Weg zum Erfolg unterstützt und sich aktiv für Frauen und Kinder weltweit einsetzt.

Ein wichtiger Punkt für Saina Bayatpour ist es seit jeher, Wissen und Erfahrungen weiterzugeben und zu vermitteln. Sei es, indem sie jungen Mitarbeitern eine Chance gibt und sie fördert, als Ausbilderin, in ihren öffentlichen Seminaren, Vorträgen und Coachings oder auch in ihrer Funktion als Dozentin für Eventmanagement an der Hochschule München.

Als mehrfache Preisträgerin wie u.a. dem Phönix Preis der Landeshauptstadt München für herausragende unternehmerische Leistung und soziales Engagement, der Leserpreis des FIT Magazins in der Kategorie Outstanding Diversity Commitment oder die Aufnahme in die MICE Hall of Fame in der Eventindustrie, ist es Saina Bayatpour besonders wichtig, die ihr gegebenen Bühnen zu nutzen, um sich sozial zu engagieren und Chancengleichheit für alle zu schaffen.

Weitere Informationen zu "Steh auf und leuchte" unter https://www.stehaufundleuchte.de.

Wenn du Fragen, Anregungen oder Themenwünsche hast, dann kontaktiere Laura Partikel per E-Mail an partikel@vku-verlag.de.

Werde auch Teil unserer LinkedIn-Gruppe.