Donnerstag, 14. Dezember 2017
Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
Rund 300 Menschen haben in Heringsdorf auf Usedom gegen die geplante Erdgasförderung durch Engie E&P Deutschland protestiert, schreiben Lokalmedien. mehr...
IGU und DVGW verlangen Anstrengungen und Fördermittel für P2G, um die Klimaziele zu erreichen.mehr...
Der Biomethan-Händler aus München steuert künftig die Biomethan-Portfolios seiner Eigner. Neue Produkte sind in der Pipeline.mehr...
Der britische Versorger Centrica soll strategischer Partner der Münchner bei der Erdgasexploration werden. Jetzt muss der Stadtrat entscheiden. mehr...
Der Fernleitungsnetzbetreiber erfüllt den IT Sicherheitskatalog. Damit ist das Unternehmen für den sicheren Netzbetrieb gerüstet.mehr...
Gas-Fernleitungsbetreiber müssen untertägige Kapazitäten auch an Nichtkopplungspunkten anbieten.mehr...
Das neue Unternehmen betreibt künftig das regionale Gasverteilnetz in Niedersachsen. Betroffen sind vor allem Industriekunden und Stadtwerke.mehr...
Die Anlage wurde nötig, um die Transportkapazitäten der Fernleitungen zu erhöhen. Die Inbetriebnahme ist für 2019 geplant.mehr...
Blick in die Wasserstoffeinspeisung innerhalb der weltweit ersten Demo-Anlage für Power to Gas zur Einspeisung von Wasserstoff ins Gasverteilnetz in Frankfurt am Main. Die Anlage von 13 Beteiligungsstadtwerken der Thüga existierte von 2014 bis zum Sommer 2017 und wurde dann abgebaut., Bild: © Mainova
Die weltweit erste Demo-Anlage, die mit überschüssigem Grünstrom Wasserstoff erzeugt und eingespeist hat, existiert nicht mehr. Dafür politische Forderungen.mehr...
Der Offenbacher Stromvertrieb bietet speziellen Stromtarif für Speicherkunden an. mehr...
Verbundnetz Gas sieht gute Chancen, vom Trend hin zu regenerativen Gasen zu profitieren. Auch Vertriebskooperationen mit EnBW sind denkbar.mehr...
Mehr Technologieoffenheit bei der Energiewende mahnt Zukunft Erdgas an. Power-to-X dürfe nicht ausgebremst werden.mehr...

STELLENMARKT

,

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

165 000

Megawatt betrug der Zubau an Ökostromleistung weltweit in 2016, berichtet die Internationale Energieagentur (IEA). Das ist ein Plus von acht Prozent gegenüber dem Vorjahr und umfasst nahezu zwei Drittel der neuen Stromerzeugung.