Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
07 Dezember 2017 | 10:58

OGE für ISME zertifiziert

Der Fernleitungsnetzbetreiber erfüllt den IT Sicherheitskatalog. Damit ist das Unternehmen für den sicheren Netzbetrieb gerüstet.

Der Gas-Fernleitungsnetzbetreiber Open Grid Europe (OGE) ist vom TÜV Rheinland nach dem für alle Netzbetreiber verpflichtenden IT-Sicherheitskatalog der Bundesnetzagentur (BNetzA) zertifiziert worden. Dies berichtet das Unternehmen per Pressemitteilung. Damit wird OGE bescheinigt, dass der Fernleitungsnetzbetreiber über ein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) nach dem IT Sicherheitskatalog (ISO 27001, ISO 27002 und ISO 27019) verfügt.

Dieses ISMS unterstützt den Schutz von Anwendungen, Komponenten und Systemen, die für den sicheren Netzbetrieb erforderlich sind. Der Zertifizierung vorausgegangen waren rund zweieinhalb Jahre interne Vorbereitung. In diesem Projekt wurden insbesondere Verantwortlichkeiten, Zuständigkeiten und notwendige Prozesse festgelegt, ein umfangreicher Regelungsrahmen erstellt und alle gemäß ISO/IEC 27001 und 27019 notwendigen Maßnahmen zum Schutz der Informations- und Kommunikationstechnologie festgelegt.

"Hohes Bewusstsein für die Informationssicherheit"

Wolfgang Anthes, Geschäftsführer der Open Grid Europe: "Das Zertifikat ist Beleg für das hohe Engagement und das ausgeprägte Bewusstsein der Mitarbeiter für die Informationssicherheit."

Die Aufrechterhaltung und kontinuierlichen Verbesserung des Managementsystems – ebenfalls eine Anforderung des IT-Sicherheitskatalogs – ist künftig durch jährliche Überwachungsaudits sowie eine alle drei Jahre stattfindende Re-Zertifizierung nachzuweisen. (al)

STELLENMARKT

,

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

165 000

Megawatt betrug der Zubau an Ökostromleistung weltweit in 2016, berichtet die Internationale Energieagentur (IEA). Das ist ein Plus von acht Prozent gegenüber dem Vorjahr und umfasst nahezu zwei Drittel der neuen Stromerzeugung.