Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
Der ESE - Erdgasspeicher Etzel ist ein Gemeinschaftsprojekt der Eon Gas Storage GmbH, OMV Gas Storage Germany GmbH, VNG Gasspeicher GmbH und Gas-Union GmbH., Bild: Eon Gas Storage GmbH
Alle deutschen Gaskunden, auch die H-Gas-Kunden, sollen den Aufbau einer L-Gas-Pflichtreserve bezahlen. Das fordert die Initiative Erdgasspeicher.mehr...
Enthält ein Bescheid einen eindeutigen Fehler, muss eine Behörde ihn ändern. Die Bundesnetzagentur indes hatte da andere Auffassungen. Und scheiterte damit.mehr...
Mitnetz Gas hat Ende Oktober die erste mobile Netzersatzanlage (NEA) in Betrieb genommen. Die NEA soll erstmals auch kurzfristige mobile Einsätze ermöglichen., Bild: Mitnetz Gas
Die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Gas mbH (Mitnetz Gas), Kabelsketal, nimmt eine neue mobile Netzersatzanlage (NEA) in Betrieb.mehr...
Es formieren sich Kräfte zu einem Gazprom-Gegengewicht: Politiker fordern die Öffnung des Gasmarkts Richtung Westen. mehr...
Die Diskussion um die Neugestaltung des Konvertierungssystems in Deutschland (KONNI Gas) ist in vollem Gange.mehr...
Zeitung: Macquarie veräußert Gasnetzbetreiber an Konsortium aus EDF und DIF.mehr...
Gassco nimmt neue Anlage in Betrieb. Die Investition lag bei 680 Mio. Euro.mehr...
Bauarbeiter beschädigten eine Mitteldruck-Gasleitung in Dresden-Neidersedlitz. Daraufhin mussten fünf Häuser mit sechs Personen evakuiert werden. mehr...
Bundesnetzagentur-Chef Homann: Es zeigt Maßnahmen zur Weiterentwicklung der deutschen Marktgebiete NCG und Gaspool auf.mehr...
Die 870 Kilometer lange Pipeline soll die Abhängigkeit Europas von russischem Gas verringern. mehr...
Seite 1 von 15« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »
  • Energiepreise

Network

STELLENMARKT

,

Umfrage

E-Mobilität und Stadtwerke

Wann wird Ihrer Meinung nach Elektromobilität für Stadtwerke ein tragfähiges Geschäftsmodell sein?

Nehmen Sie auch teil an der der Studie „Mobilität der Zukunft“ der Marktforschung Teamred, bei der die ZfK Medienpartner ist. Alle Teilnehmer erhalten auf Wunsch die Kurzfassung der Studie zugeschickt. Machen Sie mit!

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

2950

Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 8840 MW wurden dem Anlagenregister der Bundesnetzagentur zum
31. Januar gemeldet. Nur wer bis dahin genehmigte
Anlagen meldete, kann noch mit »alter« EEG-Förderung rechnen.