Karriere

Dennis Schenk verlässt die Stadtwerke Rheine

Nach nur einem Jahr in Rheine will sich der Stadtwerke-Chef einer neuen beruflichen Herausforderung stellen. Die Geschäfte der Verkehrsgesellschaft der Stadt Rheine führt er noch bis Ende Februar.
14.01.2022

Dennis Schenk stand nur ein Jahr an der Spitze der Stadtwerke Rheine.

Dennis Schenk ist nicht mehr Geschäftsführer der Stadtwerke Rheine. Er hat das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31.12.2021 verlassen. Wie die Stadtwerke mitteilen, will er sich neuen beruflichen Herausforderungen widmen.

Sc…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In