Tim Hartmann
© Envia M

Hartmann vor Wechsel von der Energie- in die Stahlbranche

Tim Hartmann (49), seit Juli 2014 Vorstandsvorsitzender der Envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM) sowie Vorsitzender der Geschäftsführung der Mitgas GmbH, wechselt an die Spitze von Stahlkonzernen.

Hartmann wird im kommenden Herbst in Personalunion den Vorsitz der Geschäftsführung SHS Stahl-Holding-Saar sowie den Vorstandsvorsitz von Saarstahl und Dillinger Hütte übernehmen. Dies gilt vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Gremien hat die SHS – Stahl-Holding-Saar bekanntgegeben. Michael Müller (63), Vorsitzender der Geschäftsführung der Stahlholding, und Fred Metzken (62), Sprecher des Vorstands von Dillinger Hütte und Saarstahl, ziehen sich Ende August aus dem operativen Geschäft zurück. Das haben sie dem Kuratorium der Montan-Stiftung-Saar mitgeteilt.

Tim Hartmann hat langjährige Erfahrungen an der Spitze von Energieunternehmen. Er war in Vorstandspositionen bei RWE und von 2008 bis Mitte 2014 zusammen mit Leo Petry im VSE-Vorstand tätig. (ad)