Karriere

Stabwechsel in Kleve

Claudia Dercks tritt am Dienstag als Alleingeschäftsführerin der Stadtwerke an. Der ZfK verriet sie an ihrem letzten Tag als Kaufmännische Leiterin etwas zu ihrem Hintergrund und ihren Plänen. Die Kauffrau folgt Rolf Hoffmann nach, der eine Ära prägte.
30.09.2019

Wechsel in der Alleingeschäftsführung der Stadtwerke Kleve und der Bäderbetriebe Kleve zum 1. Oktober 2019: Rolf Hoffmann geht nach 27 Jahren an der Spitze in den Ruhestand, die bisherige Prokuristin Claudia Dercks folgt ihm in den Ämtern nach.

Die bisherige Kaufmännische Leiterin und Prokuristin der Stadtwerke Kleve am Niederrhein, Claudia Dercks (52), ist am Dienstag zur Alleingeschäftsführerin aufgestiegen. Der Aufsichtsrat hatte sich einstimmig für sie aus 78 Bewerbern entschieden. Das war seit März bekannt. Der ZfK erzählte sie am Montag, dem letzten Arbeitstag mit Prokura, ihre Schwerpunkte würden die Energiewende und die Digitalisierung werden. Die Stadtwerke Kleve stünden "sehr gut da", hätten frühzeitig dezentrale innere Strukturen aufgebaut und seien von ihrem Vorgänger Rolf Hoffmann "solide" und "nachhaltig" geführt worden.…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In