Karriere

Stadtwerke Erding: Christopher Ruthner bleibt

Seit 2015 ist er Geschäftsführer der Stadtwerke Erding. Der Aufsichtsrat hat seine Amtszeit jetzt um weitere fünf Jahre verlängert.
09.09.2019

Seit 2015 ist Christopher Ruthner Geschäftsführer der Stadtwerke Erding und hat um weitere fünf Jahre verlängert.

Oberbürgermeister Max Gotz freut sich auf die weitere "vertrauensvolle Zusammenarbeit" mit dem 43-Jährigen, wie die Tageszeitung "Münchner Merkur" zuerst berichtete. Die zuverlässige Versorgung mit Strom und Wasser sei bedingt durch den Klimawandel eine "wesentliche Herausforderung dieser Tage". Der gebürtige Ebersberger Ruthner sorge für Kontinuität, heißt es im Rathaus.

Ruthner wurde 2015 Nachfolger von Walter Huber, nachdem dieser die Stadtwerke Bad Tölz übernommen hatte. Der studierte Betriebswirt und Diplom-Kaufmann wurde damals unter 90 Bewerbern ausgewählt. Vorher war er bei der Münchner…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In