Karriere

Wechsel an der Spitze der Stadtwerke Eisenberg

Geschäftsführerin Bettina Pohl gibt ihren Posten auf eigenen Wunsch auf. Ihr Nachfolger kommt von der Netzgesellschaft Eisenberg.
18.08.2022

Eisenberg liegt auf halbem Weg zwischen Jena und Gera.

Bettina Pohl, die langjährige Chefin der Stadtwerke Eisenberg, verlässt auf eigenen Wunsch das Unternehmen. Wie die Lokalpresse berichtet, will sie eine neue Herausforderung in der Energiebranche annehmen.

In ihre Fußstapfen…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In