Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
07 Dezember 2017 | 10:55

Mainova verlängert mit Breidenbach

Aktiv bei Mieterstrom: Mainova-Vertriebsvorstand Norbert Breidenbach (rechts) und Frank Junker, Geschäftsführer ABG Frankfurt Holding, stellen ein Pilotprojekt vor. , Foto: Mainova
Foto: Mainova
Aktiv bei Mieterstrom: Mainova-Vertriebsvorstand Norbert Breidenbach (rechts) und Frank Junker, Geschäftsführer ABG Frankfurt Holding, stellen ein Pilotprojekt vor.
Norbert Breidenbach wird weitere drei Jahre für den Frankfurter Versorger als Vorstand arbeiten. Hauptarbeitsgebiet ist der Vertrieb.

Der Aufsichtsrat der Mainova AG hat in seiner Sitzung am 6. Dezember 2017 die Bestellung von Norbert Breidenbach als Mitglied des Vorstands bis zum 30. November 2020 verlängert, berichtet das Unternehmen per Pressemitteilung.

Uwe Becker, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Mainova AG: "Ich bin davon überzeugt, dass der Vorstand der Mainova AG hervorragend aufgestellt ist, um das Unternehmen als einen der führenden Energiedienstleister in Deutschland weiter zu entwickeln."

Hohe Veränderungsdynamik

Norbert Breidenbach: "Die Energiewende ist verbunden mit vielen Chancen, aber auch mit großen Herausforderungen und einer hohen Veränderungsdynamik. Ich freue mich, in diesen Zeiten weiterhin mitgestalten und die Entwicklung der Mainova AG als einer der bedeutendsten Regionalversorger mit aller Kraft vorantreiben zu dürfen."

Der Vorstand der Mainova AG setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen: Dr. Constantin H. Alsheimer (Vorstandsvorsitzender), Norbert Breidenbach und Lothar Herbst. Norbert Breidenbach wurde im Juli 2013 in den Vorstand der Mainova AG berufen. Er wird folgende Bereiche und Stabsstellen sowie Tochtergesellschaften verantworten: Vertrieb Privat-, Gewerbe- und Geschäftskunden, Energiebezug und -handel, Vertriebs- und Handelssteuerung, Konzernmarketing, Erzeugung Wärme und Strom, Fernwärme, Risikomanagement, Grundsatzfragen Handel und Vertrieb, Arbeitsmedizinischer Dienst, Arbeitssicherheit und Umweltschutz und MSD Mainova Servicedienste. (al)

  • Energiepreise

STELLENMARKT

,

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

165 000

Megawatt betrug der Zubau an Ökostromleistung weltweit in 2016, berichtet die Internationale Energieagentur (IEA). Das ist ein Plus von acht Prozent gegenüber dem Vorjahr und umfasst nahezu zwei Drittel der neuen Stromerzeugung.